Ihr Warenkorb ist leer.

Sie sind hier

Die Nordkurier Logistik Brief + Paket nimmt zum 1. April 2019 eine Anpassung der Portopreise für Briefe und Pakete vor.
 
Als regionaler Dienstleister bietet die Nordkurier Logistik Brief + Paket den Kunden seit 20 Jahren das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch weiterhin ist die Zustellung von Briefen und Paketen durch das Tochterunternehmen der Nordkurier Mediengruppe die günstige Alternative.
 
Preisanpassungen wird es für die Produkte Postkarte, Kompaktbrief, Maxibrief und Großbrief geben. Briefmarken für den Standardbrief kosten weiterhin 0,63 Euro.
Das Porto für Pakete wird zukünftig aufwandsbezogen berechnet. Nutzer der Online Paketmarke zahlen weniger Porto, als Kunden, die ihre Pakete in den Annahmestellen frankieren lassen.
 
Neue Briefmarke & Ergänzungsmarken
Die bereits im März erschienene Briefmarken-Edition „Blende 2018“ ist ab 1. April 2019 mit den neuen Portowerten erhältlich. Zeitgleich wird die 64. Sonderbriefmarke „Glückskäfer“ in der Wertstufe 45 Cent, für Postkarten, verfügbar sein.
Briefmarken-Restbestände der Wertstufen Postkarte und Kompaktbrief können von Kunden aufgebraucht werden. Für Groß- und Maxibrief sind Ergänzungsmarken ab sofort erhältlich. So können bereits erworbene Großbrief-Marken in Kombination mit der Ergänzungsmarke „15 Cent“ verwendet werden, Maxibrief-Marken mit „20 Cent“.
Alle Brief- und Paketmarken für den Versand mit der Nordkurier Logistik sind wie gewohnt in den 400 Annahmestellen und versandkostenfrei im Online Shop zu erwerben.

 

 

Neubrandenburg
Sonntag, März 31, 2019

Annahmestellen

Hier finden Sie alle Anlaufstellen für den Erwerb von Brief- und Paketmarken der Nordkurier Logistik Brief + Paket sowie zur Abgabe der Briefe und Pakete. Wo der nächste Briefkasten ist, erfahren Sie ebenfalls.